Übungen aus dem Lauf ABC

dienen zum Aufwärmen des Körpers

FUßGELENKARBEIT

flüssiger Wechsel rechts/links zwischen Zehenstand und Ganzfußaufsatz

ANFERSEN

lockeres, wechselseitiges Führen des Unterschenkels zum Gesäß, Knie bleiben geschlossen, Oberschenkel des angefersten Beines befindet sich senkrecht zum Untergrund.

KNIEHEBELAUF

wechselseitiges Heben des Oberschenkels bis etwa zur Parallellage zum Untergrund, Oberkörper bleibt aufrecht.

ÜBERKREUZLAUF

ähnlich wie Seitspreizlauf, nur wird das Nachziehbein einmal vor und einmal nach dem Standbein aufgesetzt, Oberkörper bleibt 90 Grad zur Laufrichtung, Hauptverdrehung erfolgt über die Hüfte.

SEITSPREIZLAUF

leicht sprunghafter Nachstellschritt 90 Grad zur Laufrichtung, je Durchgang mit links bzw. rechts beginnend, Oberkörper nicht ver-drehen.

Dehnen & Stretching

immer vorsichtig durchführen und nie in den Schmerz hinein dehnen. Atmen nicht vergessen!

zurück